Zwerggriffon Zucht vom Egyptenmoor VK-VDH-FCI
Intiligenz mit Charme und Charakter-since 2008

Über Uns

❗️Unsere Zucht ist nach §11 TierSchG Amtstierärztlich abgenommen und genehmigt❗️

Wir wohnen im schönen Schleswig - Holstein, im Landkreis Pinneberg, dem größten Baumschulgebiet der Welt.

Heidgraben, das erstmalig als Dorf 1735 erwähnt wurde, gehört zum Kreis Pinneberg.ca. 18 km vom nordwestlich vom Hamburg entfernt.

Wir wohnen in der Egyptenkoppel, die am Egyptenmoor angrenzt. Das Egyptenmoor, daher der Name unseres Zwingers, ist ein ehemaliges Moorgebiet.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ein Griffon zieht ein

Als wir über einen Zweithund nachdachten, war auf jeden Fall klar, die Neue sollte kein Jagdhund wie unser Borderterrier sein, sondern ein Begleithund werden.

Auf der Suche nach unserem Zweithund stießen wir im Internet durch Zufall auf die Seite  Griffyfans. Nach dem Studium dieser Seite waren wir so hellauf begeistert von dieser lustigen, intelligenten und sehr anhänglichen Hunderasse.

Dies war der Anfang einer langen Suche nach einem Belgischen Griffon, die nicht nur in Deutschland, sondern selbst in Belgien, dem Herkunftsland, rar sind.

Nach circa. einem Jahr wurden wir in Österreich fündig.

Nach einer langen Reise zog am 16.11.2006 unsere Niki bei uns als Zweithund ein. Beide Hunde verstanden sich sofort.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unsere Zucht

 

Da diese Rasse so einmalig ist und wir der Meinung sind, dass der Belgische Griffon es nicht verdient hat, weiterhin so unbekannt zu bleiben ,entschieden wir uns 2008 diese Rasse in Deutschland wieder populärer zu machen und eine Zucht anzumelden. So entstand unsere kleine Familien- und Hobbyzucht vom Egyptenmoor.

Wir züchten nach dem Motto Qualität ist besser als Quantität. Somit soll bei uns maximal ein bis zwei Würfe pro Jahr fallen. Für diesen Wurf wird kein Aufwand gescheut.  Bei der Zuchtauswahl wird besonders Wert auf die Gesundheit und das Wesen der Hunde gelegt, denn auch das Wesen wird vererbt. Unsere Zucht unterliegt den strengen Zuchtbestimmungen des VK-Kleinhundevereins. Die Welpen werden frühsten mit 10 Wochen abgegeben. Bis dahin sind sie mehrmals entwurmt, haben alle ihre Grundimpfungen erhalten und sind gechipt.

Bei Abgabe der Welpen bekommen sie nicht nur die Ahnentafel und den Impfpass mit, sondern auch Informationen und Tipps über diese Rasse, ihrer Pflege sowie Fütterung. Gern stehe ich Ihnen bei Fragen und Problemen jederzeit  zur Verfügung. Unsere Welpen geben wir nur in vertrauensvolle Hände, denn Hundekauf ist Vertrauenssache. Wir wünschen uns mit den Welpeneltern einen netten Kontakt und von Zeit zu Zeit zu hören, wie es unserem Kleinen geht.

Als Züchter haben wir eine große Verantwortung für das Leben der von uns gezüchteten Hunde. Wir möchten, dass unsere Welpen und ihre neuen Besitzer  zusammen glücklich sind.

Mehr finden Sie unter Zuchtethik.